Maimonides Zentrum

Varieté-Aufführung

Gemeinsam mit den Roten Nasen und unseren Bewohnerinnen und Bewohner wurde eine Varieté-Aufführung vorbereitet und organisiert, die am Donnerstag, den 12.01.23 im Haus präsentiert wurde.

Unsere Schauspieler hatten nur zwei Tage Zeit zum Proben, aber mit viel Engagement und gemeinsamer Anstrengung haben wir es geschafft, eine wunderbare Aufführung auf die Beine zu stellen. Neben der stärksten Frau der Welt – es gibt zwei in unserem Haus – gab es unter anderem Edeltrud Monroe, Frau Fakir, Schlangenbeschwörerin und einen Zauberer.

Liebe und Tanz, die im Varieté obligatorisch sind, fanden auch ihren Platz im tosenden Applaus des Publikums.

Zur Jause gab es Kaffee und wunderbare Desserts, die von unserer Küche zubereitet wurden.

Gemeinsam mit den Roten Nasen und allen beteiligten Mitarbeitern des Hauses zauberten wir einen unvergesslichen Nachmittag und viel Lächeln in die Gesichter unserer Bewohnenden.