Pflegemodell

Der Leitspruch des Maimonides Zentrum „ Wo Menschlichkeit zu Hause ist“ spiegelt sich auch in unserem gewählten Pflegemodell wieder. Das Pflegemodell von Monika Krohwinkel richtet die Pflege- und Betreuungsmaßnahmen individuell an den Bedürfnissen und Wünschen der einzelnen Bewohnenden aus.

Das bedeutet konkret, dass durch Biographiearbeit mit den Bewohnenden und enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen ein persönlicher Pflege- und Betreuungsplan erarbeitet wird, der regelmäßig an veränderte Bedürfnisse angepasst wird.

Das Pflege- und Betreuungsteam im Maimomides Zentrum versucht die Lebensqualität der Bewohnenden zu erhalten und wenn möglich zu steigern. Unser Ziel ist, dass den Bewohnenden ihre Individualität erhalten bleibt, denn dort wo ich so sein kann, wie ich will, fühle ich mich auch zu Hause.


  • Logo Nationalfond
  • Logo Fonds Soziales Wien

Trotz der Besuchersperre im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind wir bestrebt alle Angehörigen möglichst gut zu informieren. Sie müssen jedoch verstehen, dass in diesen schwierigen Zeiten unsere volle Aufmerksamkeit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gilt.

Deshalb ersuchen wir Sie, ausschließlich zu den ab sofort gültigen offiziellen Auskunftszeiten Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr anzurufen.

Wir bieten unseren Bewohnenden nun zusätzliche Betreuungs- und Unterhaltungsangebote und tun unser Bestes um die Lücke durch das Fehlen der gewohnten Besuchskontakte zu füllen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Unterstützung.